Gelenkgesundheit mit MSMMethylsulfonylmethan (MSM) ist eine Schwefel-organische Verbindung mit der Formel (CH3) 2SO2. Es ist unter mehreren anderen Namen wie DMSO2, Methyl-sulfon und Dimethylsulfon bekannt. Dieser farblose Feststoff hat die Eigenschaften der funktionelle Gruppe von Sulfonyl und gilt als chemisch relativ inert. Es kommt natürlicherweise in einigen primitiven Pflanzen vor und ist in geringen Mengen in vielen Lebensmitteln und Getränken und es wird als Nahrungsergänzungsmittel vertrieben.

Wofür wird Methyl-Sulfonyl-Methan MSM benutzt?

Stanley W. Jacob berichtete, dass er Methyl-Sulfonyl-Methan an über 18.000 Patienten mit einer Vielzahl von Beschwerden verabreicht hat. Er hat ein Buch zur Förderung von Methyl-Sulfonyl-Methan mit einer Vielzahl von Ansprüchen geschrieben, einschließlich seines vermeintlichen Nutzen als eine natürliche Quelle von „biologisch aktivem Schwefel“, welcher darauf hindeutet, dass die Menschen einen Mangel an solchen Formen des Schwefels in ihrer Nahrungsaufnahme sind. Es gibt keine Referenzmengen oder täglichen nachgewiesene Mengen für Schwefeleinnahme, aber er ist leicht zugänglich in Zwiebeln, Knoblauch und Kreuzblütler Gemüse sowie in proteinhaltigen Lebensmitteln, einschließlich Nüssen, Samen, Milch und Eier.
Die Forderungen für die Notwendigkeit von Schwefel Supplementierungen kam das erste Mal mit Robert Herschler, einem Biochemiker, der „Diät-und Pharmaindustrie die Verwendung von Methylsulfonylmethan und ähnlichen Zusammensetzungen empfahl“ im Jahr 1982. Er behauptet, dass MSM nützlich ist in Stresssituationen, Schleimhaut Entzündungen, Allergien und Magen-Darm-Beschwerden.

MSM wird als Nahrungsergänzungsmittel verkauft und wird bei einer Vielzahl von Ansprüchen, oft in Kombination mit Glucosamin und / oder Chondroitin für die Hilfe, Behandlung oder Vorbeugung von Arthrose verkauft. Es ist schwer, ein starkes Argument für die Verwendung anderer Chemikalien zur Behandlung von Arthritis Probleme zu finden. Die biochemischen Wirkungen von ergänzenden Methyl-Sulfonyl-Methan sind sehr weitreichend erforscht und werden daher sehr weitreichend eingesetzt. Einige Forscher vermuten außerdem, dass MSM eine zusätzliche entzündungshemmende Wirkung hat. Das Spektrum der biologischen Wirkungen von Dimethylsulfoxid (DMSO) und MSM unterscheiden sich zwar, aber diejenigen Beschwerden, die von DMSO behandelt werden, können ebenso von Methyl-Sulfonyl-Methan geheilt werden.

Welches ist das beste Methyl-Sulfonyl-Methan Produkt?

Als bestes der vielen Produkte mit Methy-Sulfonyl-Methan Wirkung geht das Produkt PreThis Platinum ArtoAktiv hervor. Es hat nicht nur ein ausgezeichnetes Preis Leistungsverhältnis, sondern liefert alle Vorteile von MSM in einem einzigen Produkt. Außerdem hilft es Gelenkbeschwerden vorzubeugen und hilft selbst, wenn man bereits unter Gelenkbeschwerden leidet. Wenn man also mal wieder etwas unternehmen will, aber zu große Schmerzen in seinen Gelenken verspürt ist es höchste Zeit sich für PreThis Platinum ArtoAktiv zu entscheiden. Wenn man diese Beschwerden noch nicht hat, sollte man auf jeden Fall mit PreThis Platinum ArtoAktiv vorbeugen und erst gar nicht in die Situation kommen, Gelenkbeschwerden zu bekommen. Denn die Gelenkbeschwerden sind erst der Anfang. Man kann durch erhöhte Gelenkbeschwerden und zu wenig Schwefel Verbindungen im Körper eine dauerhafte Schädigung der Gelenke hervorrufen. Egal ob man noch jung ist oder schon etwas älter, mit PreThis Platinum ArtoAktiv erwirbt man ein Mittel, dass jedem hilft und das Leben bis ins hohe Alter angenehmer macht.

Hier gelangen Sie mit einem Klick zum Produkt:
PreThis Platinum ArtoAktiv

MSM – Methyl-Sulfonyl-Methan
Markiert in:        

Einen Kommentar dazu schreiben: