obstImmer mehr Experten aus dem Bereich Ernährung raten dazu, einmal pro Woche einen Obsttag einzulegen. Zum einen hilft der Obsttag sehr gut dabei, den Körper zu entschlacken und zum zweiten fördert er im Rahmen einer Diät das gesunde Abnehmen. Doch Vorsicht! Nur Obst essen, welches nicht zu viel Fruchtzucker enthält! Vor allem nach einem Tag, an welche richtig geschlemmt wurde, ist der Obsttag die ideale Lösung, um in Bezug auf die Kalorien wieder einen Ausgleich im Körper zu schaffen und schön schlank zu bleiben! Der Obsttag ist einfach sehr gesund!

Folgende Obstsorten sind für den Obsttag optimal geeignet, sofern das Obst nicht zu süß ist:

  • Äpfel
  • Ananas
  • Orangen
  • Wassermelone
  • Erdbeeren
  • Grapefruit

Für den Obsttag weniger geeignet sind:

  • Trauben (zu viel Fruchtzucker)
  • Bananen (enthalten viele Kohlenhydrate)
  • sehr süße Früchte

Obstsalat und Fruchtsäfte für den Obsttag

Aus den oben aufgeführten, geeigneten Obstsorten kann am Obsttag beispielsweise ein leckerer Obstsalat zubereitet werden. Bitte auf Zucker und Süßstoff verzichten! Auch Obstsäfte ohne Zuckerzusatz eignen sich sehr gut ergänzend für den Obsttag. Bitte jedoch auch ausreichend Mineralwasser trinken! Durch den regelmäßigen Obsttag einmal pro Woche wird der Fettstoffwechsel optimal angekurbelt und das eingelagerte Körperfett wird verbrannt. Die Fettverbrennung lässt sich übrigens noch zusätzlich unterstützen, indem ein natürlicher Fatburner eingenommen wird.

Unser Produkttipp

Extreme Slim Express – 4fach Fatburner Matrix – PURIDAL STRENGTH

Extreme Slim Express von PURIDAL STRENGTH günstig bestellen!

Tipp: Abnehmen und Entschlacken mit dem Obsttag
Markiert in:        

Einen Kommentar dazu schreiben: