Die Mediziner raten zu Maßnahmen, um die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken, denn durch ein starkes Immunsystem des Menschen lassen sich Infektionen wie Erkältungen effektiv vermeiden und die Gesundheit wird gefördert! Um die Abwehrkräfte stärken zu können, bieten sich unterschiedliche Vorgehensweisen an und im Idealfall werden mehrere dieser bewährten Ratschläge miteinander kombiniert. Nachfolgend nun drei einfache Tipps der modernen Medizin für die Stärkung der Abwehrkräfte.

1. Ernähren Sie sich gesund und ausgewogen!

Das menschliche Immunsystem benötigt für eine ideale Leistungsfähigkeit verschiedene Nährstoffe, wie vor allem das Vitamin C und auch den Mineralstoff Zink. Vitamin C findet sich in frischem Obst und Gemüse und als hervorragende Quelle für Zink gelten Lebensmittel, wie Fleisch, Fisch, Schalentiere, Haferflocken, Weizenkeime, Nüsse und Kakao. Diese Nahrungsmittel sollten für die Stärkung der Abwehrkräfte in den Ernährungsplan fest integriert werden, damit der Körper optimal mit den wichtigen Nährstoffen versorgt wird.

2. Viel Bewegung und frische Luft

Auch Bewegung an der frischen Luft fördert die Leistungsfähigkeit von unserem Immunsystem sehr gut. Daher empfehlen die Experten bei schwachen Abwehrkräften, regelmäßig Sport im Freien zu betreiben (auch im Winter!). Zudem erweisen sich für die Stärkung der Abwehrkräfte auch regelmäßiges Wechselduschen und Saunagänge nach dem Sport als ungemein förderlich. Beim Sport und auch nach der Sauna stets viel Trinken! Vorsicht: Den Sport nicht übertreiben, um den Körper keinem zusätzlichen Stress auszusetzen!

3. Natürliche Produkte, welche die Abwehr stärken

Um die Abwehrkräfte effektiv zu stärken, bieten sich auch echte Schätze der Natur an. Ein sehr schönes Beispiel hierfür stellt das Colostrum, die Erstmilch von Kühen, dar, welche alle für das Immunsystem wichtigen Nährstoffe und zudem hochwirksame Antikörper enthält.

Mithilfe dieser drei einfachen Tipps für starke Abwehrkräfte können Sie das Risiko auf infektiöse Krankheiten durch Viren oder Bakterien, wie auf eine Grippe oder Erkältung, effektiv verringern!

Tipp: Abwehrkräfte stärken – Infektionen vermeiden
Markiert in: