bio macaMaca ist eine Pflanze, die aus in den peruanischen Anden stammt. Sie wird traditionell als Lebensmittel verwendet, das Energie spendende und stärkende Eigenschaften aufweist. Maca ist eine Wurzelknolle und gehört zu den Kreuzblütlern. Die Pflanze selbst erreicht etwa eine Höhe von 20 cm und verfügt neben der Hauptwurzel über etliche Knollenwurzeln. Die Wurzelknolle kann zum späteren Verzehr entweder getrocknet oder auch frisch verwendet werden. In einigen Fällen wird sie auch zu Mehl verarbeitet.

Die peruanischen Anden sind bekannt für ihr raues Klima, weshalb die Knolle großen Temperaturschwankungen und stetiger UV-Strahlung ausgesetzt ist. Das macht sie sehr robust und widerstandsfähig. Mittlerweile wird Maca gezielt und in traditioneller Weise in den Gebirgsregionen der peruanischen Anden angebaut. Für das Land ist der Vertrieb der wertvollen Knolle eine wichtige Einnahmequelle geworden. Sie gedeiht nur auf unverbrauchtem Boden und wird von Hand geerntet. Damit wird der größtmögliche Erhalt der wertvollen Nährstoffe gewährleistet. Inzwischen wird Bio Maca auch in Deutschland kontrolliert biologisch angebaut. Der Anbau unterliegt einem ständigen Zertifizierungs- und Kontrollprozess nach der EG-Öko-Verordnung.

Die Maca-Wurzel enthält eine Reihe wichtiger Nährstoffe. Daher wird sie gern als Nahrungsergänzung eingesetzt und stellt damit eine sehr hochwertige Energiequelle dar. Maca verfügt über wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Proteine. Darüber hinaus enthält die Wurzel Eiweiß, Eisen, Zink, Magnesium, Calcium und Phosphor. Damit kann die Wurzel dem Körper fast alle wichtigen Nährstoffe zukommen lassen, die er benötigt, um gut zu funktionieren.

Um Stress, Müdigkeit oder Abgespanntheit abzubauen, kann Maca beispielsweise in Kapselform eingenommen werden. Eine Kapsel enthält zumeist 350 mg Maca. Auch als Pulver ist Maca erhältlich. Dieses kann wahlweise über Salate oder Müsli gestreut und somit in den alltäglichen Ernährungsplan integriert werden. Maca ist ein regelrechter Energiespender und kann sich sogar positiv auf die Leistungsteigerung, etwa beim Sport und Bodybuilding, auswirken. Als Sportnahrung ist Maca deshalb ebenfalls empfehlenswert.

Doch das ist längst nicht alles. Maca enthält natürliche hormonähnliche Substanzen. Diese können die Durchblutung in der Beckengegend fördern. Im Allgemeinen stärkt sie aber vor allem das psychische Gleichgewicht, was oftmals durch diverse Stressfaktoren durcheinandergerät. Fazit: Ein regelmäßiger Genuss von Maca, wie zum Beispiel das PreThis Maca, kann die Lebens- und Wohlfühlqualität erheblich verbessern. Es vitalisiert und schafft neue Kräfte. Im sportlichen Bereich ist es durch die enthaltenen Sterole die gesunde Alternative zu Anabolika.

Bio Maca hilft bei Stress, vitalisiert und macht wach.
Markiert in: