Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kauf 2 - Erhalte 1 Gratis dazu!
EXTREME LACTASE 14.000 FCC PURIDAL STRENGTH
LACTASE EXTREME 14000 Enzyme - PURIDAL STRENGTH
Inhalt 60 Kapseln (44,92 € * / 100 Kapseln)
ab 26,95 € * statt 29,99 € * UVP
Kauf 2 - Erhalte 1 Gratis dazu!
TIPP!
Laktase Enzyme 12000 - PreThis ULTRA
Laktase 12.000 FCC Plus - PreThis® ULTRA
Inhalt 90 Kapseln (27,72 € * / 100 Kapseln)
ab 24,95 € * statt 27,50 € * UVP

Laktase Enzyme bei Laktoseintoleranz Milchunverträglichkeit

Laktase Enzyme bei Laktoseintoleranz / Milchunverträglichkeit lindern Beschwerden

Die Milchzuckerunverträglichkeit, auch als Laktoseintoleranz bezeichnet, stellt für jeden Betroffenen eine ungemein hohe Belastung dar und ist zumeist mit erheblichen Einschränkungen bezüglich der Ernährung verbunden. Da der Milchzucker in allen Milchprodukten vorkommt und die Laktoseintoleranz zahlreiche sehr belastende Symptome verursacht, müssen die meisten Betroffenen auf den Konsum von Milchprodukten generell verzichten. Das dies eine erhebliche Einschränkung der Lebensqualität bedeutet, versteht sich nahezu von selbst. Hochdosierte Laktase Enzyme können hier helfen!

Dem Körper fehlt Laktase

Die Laktoseintoleranz geht generell auf eine nicht ausreichende Menge des wichtigen Verdauungsenzyms Laktase im Darm zurück, wodurch der in der Nahrung vorkommende Milchzucker nicht mehr im Dünndarm in seine Bestandteile aufgespalten werden kann. Hierdurch gelangt die Laktose in die weiteren Bereiche des Darms und vor allem im Dickdarm wird der Milchzucker von den dort ansässigen Mikroorganismen vergoren. Durch diese Gärprozesse entstehen zahlreiche Abfallprodukte, welche wiederum für die verschiedenen Symptome der Milchzuckerunverträglichkeit verantwortlich sind. Durch diese Abfallstoffe können beispielsweise Blähungen mit Koliken, Hautausschläge, Durchfälle und Verstopfungen, Kopfschmerzen und viele weitere Symptome entstehen. Wird dem Körper jedoch die fehlende Laktase oral zugeführt, so wird der Milchzucker im Dünndarm optimal verwertet, wodurch auch diese Symptome ausbleiben – und dies ohne einen Verzicht auf Milchprodukte!

Versteckter Milchzucker in Nahrungsmitteln

Eine besondere Gefährdung für jede Person mit einer Laktoseintoleranz stellt der versteckte Milchzucker in vielen Lebensmitteln dar. Viele Betroffene wundern sich immer wieder, warum sie trotz eines generellen Verzichts auf Milch und Milchprodukte unter den Symptomen der Laktoseintoleranz leiden. Tatsache ist, dass sich der Milchzucker in ungemein vielen Lebensmitteln ausfindig machen lässt, in welchen er eigentlich nicht vermutet wird und wo er als Bindemittel, Geschmacksträger oder der Gewichtserhöhung der Produkte dient. Zwar muss Laktose in Lebensmitteln in Deutschland auf den Verpackungen klar gekennzeichnet werden, doch greift diese Regelung leider erst, wenn die Laktosekonzentration einen bestimmten Wert übersteigt. Leider reagieren viele laktoseintolerante Personen überaus empfindlich auf den Milchzucker und bereits kleinste Mengen können die belastenden Symptome hervorrufen und für diese Menschen stellt die Deklarierungspflicht der Laktose zumeist kein ausreichender Schutz dar.

Laktase verringert das Symptomrisiko

Nimmt eine Person mit einer Milchzuckerunverträglichkeit regelmäßig eine ausreichende Menge des Verdauungsenzyms Laktase zu sich, so wird das Risiko auf Symptome durch den versteckten Milchzucker entsprechend gesenkt und sogar gänzlich eliminiert. Der Betroffene kann in den meisten Fällen binnen kürzester Zeit ohne ein Symptomaufkommen wieder Milchprodukte und sämtliche Nahrungsmittel konsumieren, in denen eventuell Laktose enthalten ist, wie beispielsweise Wurst, Fertiggerichte und vieles mehr. Auch der Besuch eines Restaurants, in welchen häufig laktosehaltige Soßenbinder oder auch Gewürzmischungen eingesetzt werden, stellt durch die regelmäßige Einnahme der Laktase absolut kein Problem mehr dar und der von der Laktoseintoleranz Betroffene kann sich wieder der verdienten Lebensqualität erfreuen. Zudem wird durch die Einnahme der Laktase auch ein erhebliches Nährstoffdefizit im Körper effektiv vermieden, da der Betroffene wieder die zahlreichen wichtigen Nährstoffe in den Milchprodukten zu sich nehmen kann, ohne unter den Symptomen der Milchzuckerunverträglichkeit leiden zu müssen.

Zuletzt angesehen